0 items - 0,00 

Your shopping cart is empty

Why not add some items in our Shop
Tasteninstrumente, what else?
Tel. Fragen? +43.680.2090144 Email: hello@tastenpoint.at

Datenschutz wird bei uns großgeschrieben.
Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns elektronisch verarbeitet, vertraulich behandelt und NICHT an Dritte weitergegeben. Sie erhalten von in regelmäßigen Abständen, Newsletter per Email oder Post zugesandt. Sie erklären sich mit Ihrer Anmeldung damit einverstanden.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen  ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail)  widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist schriftlich, ausnahmslos vor Rücksendung zu richten an:

MODERN TECH LIMITED
20-22Wenlock Road
London, N17GU 
Company No. 08971652

Email: moderntechlimited@gmail.com

Der Widerruf ist NICHT GÜLTIG bei Geschäften von Kommissionsware, da TASTENPOINT.AT hier nicht als Verkäufer auftritt, sondern lediglich die Plattform für Verkäufe von Privat zu Privat anbietet und keine Ware selbst versendet. Da es sich hier in diesen Fällen um Privatverkäufe und keine gewerblichen Verkäufer handelt, gilt hier kein Widerrufsrecht. Ebenfalls KEIN Widerufsrecht entsteht bei SOFTWAREPRODUKTEN oder digitalen Onlineprodukten im Download oder z.B. Videokursen und Coachings, weder im Versandhandel noch bei downloadbaren digitalen Produkten. Diese sind von der Rückgabe und dem Widerrufsrecht augeschlossen.

 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung lt. unseren AGB´s zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Senden Sie nicht an unsere Englische Adresse in London. Sie erhalten im Falle des akzeptieren Widerrufs von uns eine Versandadresse in Ihrer Nähe, welche wir Ihnen bekannt geben, wohin Sie die Sendung verschicken müssen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.